Lohn

Der Salär-Rechner

Portos Lohn besticht durch einen klar strukturieren Aufbau. Ein einfaches und selbsterklärendes Software-Design bietet Sicherheit und lässt das Arbeiten schnell zur Routine werden. Dank vorinstallierten Stammdaten (Lohnarten, Bankenstamm, Quellensteuertarife, Ansätze der Sozialversicherer) ist der Einarbeitungsaufwand überschaubar. Im Nu machen Sie Ihre erste Lohnabrechnung.

Basisstruktur

  • Umfassende Mitarbeiter-Stammdaten
  • Individuell ausbaubarer Lohnartenstamm.
  • Verschiedene BVG-Konfigurationent.
  • Quellensteuer-Automatik mit integrierten Quellensteuertabellen aller Kantone.
  • Kostenstellen und Kontierung der Lohnarten
  • Hinterlegung eines (KMU-) Kontenplans
  • Bankenstamm, alle CH-Filialen
  • Assistent zur Aufbereitung des neuen Lohnjahres

Verarbeitung

  • Einzel-, Gruppen-, Abteilungs- oder Gesamtabrechnung
  • Vorschau der Lohnabrechnung
  • Pro Person bis zu 4 Zahlungswege
  • DTA- und EZAG-Funktion
  • Bankauftrags- und Barzahlungslisten, Buchungsjournal
  • Grati- und 13. Gehalt-Lauf
  • Diverse Filter
  • Storno-Funktion
  • Prüffunktion und Fixierung des Lohnlaufs
  • Versand der Lohnabrechnung per E-Mail

Erweiterungen

  • Personal-Informationssystem (PIS)
  • Schnittstelle zu Portos Zeit und Finanz
  • Schnittstelle zu anderen Zeiterfassungssystemen

Auswertungen

  • Lohnabrechnung
  • Lohnzahlungslisten
  • Lohnentwicklung
  • Stunden-Durchschnitt der letzten Monate
  • Lohnausweis im PDF-Format
  • AHV-Lohnbescheinigung, SUVA Jahresabrechnung
  • BVG-Jahresabrechnung
  • Lohnrekapitulation, persönliches Lohnkonto
  • Quellensteuerabrechnung
  • Geburtstags-, Dienstalters- und Telefonliste
  • Arbeitgeber- und Zwischenverdienst-Bescheinigung
  • Daten zur Lohnstrukturerhebung

Portos Lohn…

  • … als lokal installiertes Programm oder als SaaS Lösung